Landeshotelfachschule Bruneck

 

Ausbildungen im Bereich
 Gastronomie & Hotellerie
 an der Landeshotelfachschule Bruneck


Der gute Ruf eines Gastbetriebes hängt wesentlich von seinem Personal ab: Ob
in der Küche, im Service oder beim Empfang – die MitarbeiterInnen sind das
Aushängeschild eines Gasthauses, eines Restaurants oder eines Hotels.
Die Ausbildung an der Landeshotelfachschule in Bruneck gibt einen
ausgezeichneten Einblick in die verschiedenen Berufsmöglichkeiten des Gast-
und Nahrungsmittelgewerbes und vermittelt eine breite Grundausbildung. 515
SchülerInnen sind 2014 an der Schule eingeschrieben. Sie werden von knapp 60
Lehrpersonen betreut und erhalten in den ersten beiden Jahre eine allgemeine
Grundausbildung in allen Fachbereichen. Nach der 2. Klasse folgen jeweils über den Sommer achtwöchige Betriebspratika im Service, in der Küche und an der Rezeption.
Im 3. Schuljahr liegt der Ausbildungsschwerpunkt im Bereich Service, im 4.
Jahr im Bereich Küche. Die 4. Klasse schließt mit der Prüfung zur Spezialisierten Fachkraft für Hotellerie und Gastronomie. Nach der 5. Klasse kann die Maturaprüfung abgelegt werden.   
Mit Blick auf die zukünftige Entwicklung der Nahrungsmittelindustrie sind
wir davon überzeugt, dass wir durch die Zusammenarbeit mit dem Projekt fair
& local cooking day unseren SchülerInnen einen großen Mehrwert bieten
können. Sie haben die Möglichkeit gemeinsam mit Südtiroler Hauben- und
Sternenköchen aus regionalen Produkten und aus Produkten des fairen Handels
köstliche Gerichte zu kreieren. Sie sind in die Vorbereitungsarbeiten
integriert und erleben anhand einer realen Situation berufsbezoSgene
Erfahrungen.
Im Vorfeld zur Veranstaltung erhalten die SchülerInnen im Rahmen von
Fachvorträgen das notwendige Wissen, um den anwesenden Gästen während der
Veranstaltung Rede und Antwort zu stehen. Informationen zu den fair
gehandelten Lebensmitteln, zu den Projekten des Landes Südtirol im Süden der
Welt, aber auch über den Ablauf zur Zertifizierung einer Veranstaltung als
green event sind dabei wichtige und vor allem spannende Lerninhalte.
Seit drei Jahren gibt es in Brixen an der Landesberufsschule Emma
Hellenstainer die fair cooking night. Die nächste Auflage findet dort im
Frühjahr 2015 statt.

Wir sind froh, an diesem ethisch und für uns
pädagogisch wertvollen Projekt mitarbeiten zu dürfen und in Bruneck den fair
cooking day mitgestalten zu können.

Landeshotelfachschule Bruneck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.