GASTRONOMISCHES THEMA 2012 TEMA GASTRONOMICO

Pustertaler Sprinzen Rind | razza bovina „Sprinzen“
KARL BAUMGARTNER

Tartar vom Pustertaler Sprinzen-Rind mit
Quinoa und Scorzone Trüffel
Tartara di manzo “Sprinzen”
con Quinoa e tartufo Scorzone

EGON HEISS

Das Beste vom Pustertaler Sprinzen-Rind in
der
Suppe, serviert mit seinem Filet, Milzschnitten und Gerste

Ristretto di manzo “Sprinzen”
servito con il suo filetto- fettine di
milza e orzo

MANUEL ASTUTO
Kamut-Cappelletti mit Kalbsstelze von der Sprinze gefüllt auf Kürbisduett

Cappelletti di kamut con ripieno di stinco di manzo „Sprinzen su duetto di zucca





MARTIN LERCHER

Couscous-Erdäpfelknödel auf Ochsenragout vom Pustertaler Sprinzen-Rind mit allerlei Wurzelwerk und Rohnen-LuftCanederli di couscous e patate su ragù di bue con verdurine e spuma di barbabietole




BURKHARD BACHERTandoori vom Sprinzennacken mit gebratenem Thaireis – Banane und Chili-Schokolade



Tandoori di ossacolla di manzo „Sprinzen“ con riso tailandese arrostito – banane e cioccolato allo chili




HELMUT BACHMANN

Zwischenrippenstück vom Pustertaler Sprinzen-Rind auf Kurkumacreme und Kräutersalate



Entrecote di manzo „Sprinzen“ con crema al curcuma e insalatina alle erbe

HANNES PIGNATER

Kurz gebratene Sprinzen-Kalbsleber auf Sauerrahm-Kartoffeln mit karamellisiertem Zwiebel, Apfel, Cajou Nüssen und Rotweinreduktion



Fegato di vitello rosolato „Sprinzen“ su patate alla panna acida con cipolla caramellizzata, noci cajou, mela e riduzione di vino rosso



ARMIN MAIRHOFER

Schnalser Schneeflocke
Fiocco di neve di Val Senales





ANNA MATSCHER

Dessert von Kaffee und Schokolade

Dessert al cafè e cioccolato




















Rezept von Castel Ringberg

Mousse von ElCeibo Kakao mit Ingwer-Creme Brulé und Dulcita Zucker

Zutaten:


Kakao-Mousse
:1 Ei, 1 Eidotter

80 g Bitterschokolade/Kuvertüre

10 g El Ceibo Kakao

250 g Sahne

Ingwer-Creme brulé:

100 ml Sahne

10 g Dulcita Zucker

1 Eidotter

1 Vanille

1 Msp. Ingwerpulver

2 El Dulcita Zucker zum Abflämmen

Kakao-Mousse:

Das Ei mit dem Dotter und dem Zucker im Wasserbad schaumig schlagen. Die geschmolzene Schokolade und den Kakao einrühren. Zum Schluss die geschlagene

Sahne unterheben.

Ingwer-Creme brulé:

Die Sahne mit dem Dulcita Zucker, Ingwerpulver, dem Dotter und dem Vanillemark gut verrühren. In passende Förmchen füllen und bei 140°C Ofentemperatur im Wasserbad pochieren. Abkühlen lassen und kurz vor dem Servieren mit braunem Zucker bestreuen und abflämmen

GASTRONOMISCHES THEMA 2012 TEMA GASTRONOMICO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.